Du bist nicht angemeldet.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Mai 2021, 09:32

Ist das Melanostoma mellinum? --> Melanostoma scalare

Hallo zusammen,
Bild von gestern (02.05.21) aus D, BW, Staufen im Breisgau. Größe geschätzt 7-8 mm. Wegen des quadratischen Fleckenmusters kam ich auf Melanostoma mellinum. Aber wahrscheinlich kommen auch andere Arten in Frage, oder?
Danke und Gruß,
Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Siegfried Rudolf« (4. Mai 2021, 19:38)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 79 026

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Mai 2021, 18:44

Hallo Siegfried,

wegen der nicht gänzenden Stirn (3. Foto) Melanostoma scalare (wie fast alle jetzt).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Mai 2021, 19:39

Hallo Jürgen,
vielen Dank mal wieder. Immerhin habe ich es bis zur Gattung geschafft. Da bin ich schon zufrieden.

VG Siggi