Du bist nicht angemeldet.

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Mai 2021, 20:05

Welche Blattwespe? --> cf. Hoplocampa testudinea

Hallo miteinander,
diese Blattwespe von etwa 8mm lief heute auf einer Apfelblüte herum. Welche kann das sein? Danke vorab.
VG Gregor
»Gregor« hat folgende Bilder angehängt:
  • rps20210502_200218.jpg
  • rps20210502_200234.jpg
  • rps20210502_200156.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gregor« (4. Mai 2021, 08:22)


  • »Jörg Schneider« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Mai 2021, 23:02

Erinnert mich an Hoplocampa flava, die gelbe Pflaumensägewespe, die aber nicht so schwarze Flügel hat, zumindest bei uns im Garten. Ich stelle morgen am Laptop mal ein Bild ein. Es gibt auch eine Apfel-Hoplocampa, aber von der kenne ich kein Bild. Bin sehr gespannt, als was sich Deine herausstellt. Herzliche Grüsse, Jörg

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Mai 2021, 08:22

Hallo Jörg,
Danke für Deine Einschätzung! Ich glaube, da sind wir auf dem richtigen Weg, ich hab gerade mal ein bisschen recherchiert: Du meinst wohl Hoplocampa testudinea ("Apfelsägewespe"). Das müsste sie meiner Meinung nach sein. Ich packe zur Sicherheit erst nochmal ein "cf." dazu.
VG Gregor

  • »Jörg Schneider« ist männlich

Beiträge: 954

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Mai 2021, 21:26

Hoplocampa flava - Gelbe Pflaumen-Sägewespe

Das ist "meine" Hoplocampa.... ,27. April bei uns im Garten, ca. 5mm. Herzliche Grüße, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2021-04-27 (69).JPG
  • 2021-04-27 (70).JPG