Du bist nicht angemeldet.

  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juni 2021, 16:49

Ist das eine Wiesenschnake - Tipula paludosa? --> Tipula (Savtshenkia) sp.

Hallo liebe Insektenfreunde,
kennt jemand diese Schnake?
Fundort: Mecklenburg Vorpommern in der Nähe von Krakow am See
Funddatum: Heute am 04.06.2021
Größe: geschätzt 27 mm
Habitat / Biotop: Weg am Seeufer mit Bäumen und Sträuchern, teilweise Wald
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Gruß André
»AndreF« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wiesenschnake [Tipula paludosa (1).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AndreF« (5. Juni 2021, 06:15) aus folgendem Grund: Bestimmung


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 79 596

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juni 2021, 23:27

Hallo André,

ich frage mich ernsthaft, auf welchen Webseiten oder Büchern du deine Vergleiche tätigst, da du auf so abwegige Vorschläge kommst. weißnix Tipula palodosa besitzt weder gescheckte Flügel, noch legt sie sie in der Ruhe übereinander. Dies tun etwa die Arten der Untergattung Savtshenkia (z.B. Tipula truncorum).
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tipula paludosa f..jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Juni 2021, 06:16

Hallo Jürgen,
wenn ich ehrlich bin, so richtig recherchiert habe ich in diesem Fall nicht.
Ich dachte immer es gibt unter den großen Schnaken nur die Riesen und Wiesenschnake.
Da muss ich mich wohl etwas genauer erkundigen.
Vielen herzlichen Dank für deine Hilfe.
Gruß André

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 79 596

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. Juni 2021, 06:39

Hallo André,

es gibt wohl um die 100 Tipula-Arten hierzulande!

Ach ja: deine Schnake ist sicher nicht Tipula truncorum, die ist noch gescheckter. Ich hatte sie nur als Beispiel einer Art aus der Untergattung Savtshenkia angeführt, welche die Flügel gewöhnlich so anlegt, und weil ich sie kenne. Dein Tier legt die Flügel auch an, aber ich kenne es nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juni 2021, 04:55

Guten Morgen Jürgen,
oh, über 100 Schnaken bei uns, das überrascht mich jetzt.
Mit so vielen hätte ich nicht gerechnet.
Das beudeutet, es gibt noch sehr viel zu entdecken für mich.
Gruß André