Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 17. Juli 2021, 21:25

Weichwanze? --> Deraeocoris ruber

Hallo,

dieses ca. 6 mm große Tier sah ich am 17.07.2021 in einem kleinen Waldgebiet nördlich von Halle (Saale). Ich meine, es könnte eine Weichwanze sein, aber hinsichtlich der Art bin ich die Fotos unter https://www.natur-in-nrw.de/IMG/Tiere/In…nzen-fotos.html rauf und runter - ohne mich letztlich auf eine Art festlegen zu können, Camptozygum aequale hielt ich noch für möglich, nach Sichtung weiterer Aufnahmen im Netz dann aber nicht mehr.



VG Marcus

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 80 371

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juli 2021, 21:33

Hallo Marcus,

das ist eine stinknormale Deraeocoris ruber. Wurde zuletzt hier öfter gepostet (-> Forensuche).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Samstag, 17. Juli 2021, 21:48

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Bestimmung dieser Wanze.

Zuletzt wurde die Wanze auch noch von mir gepostet, nur sahen die Exemplare für mich etwas anders aus, sodass ich die irgendwie keine Ähnlichkeit/Übereinstimmung erkannt hatte.

VG Marcus