Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 229

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 19. Juli 2021, 19:50

unbekannte Fliege

Hallo zusammen,


die ca. 8-10mm große Fliege wurde aus 1,5m fotografiert, sie saß auf einem Blatt in einem langsam fließenden Bach.
Ist sie näher bestimmbar?


VG Angelika und Reimund



Funddaten: BRD, NRW, Herten, Halde Hoheward, 3. 7. 2021
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0078d.jpg
  • IMG_0084d.jpg
  • IMG_0100d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (21. Juli 2021, 13:20)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 80 460

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 19. Juli 2021, 19:52

Auf jeden Fall Syrphidae.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 229

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Juli 2021, 13:44

Hallo Jürgen,


danke für den richtungsweisenden Hinweis,
wir werden es im Dipteren-Forum versuchen.


VG Angelika und Reimund

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 80 460

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Juli 2021, 05:49

P.S., nur mal so: wieso eigentlich "unbekannte Fliege?" mit Fragezeichen? Seit ihr nicht sicher, ob die Fliege unbekannt ist? Normal würde man in einem Bestimmungsforum einfach nur schreiben "unbekannte Fliege".


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 229

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. Juli 2021, 13:20

Hallo Jürgen,


ist natürlich richtig, das dieses Fragezeichen fehl am Platz ist.
Und doch, wir hatten diesen Fund als Fliege erkannt. :jip:
Das Textzeichen wird entfernt.


VG Angelika und Reimund