Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juli 2021, 15:06

Welche Wanzen sitzen auf dem Rainfarn? --> Adelphocoris lineolatus

Hallo liebe Insektenfreunde,
kennt jemand diese Wanzen?
Fundort: Mecklenburg Vorpommern in der Nähe von Güstrow
Funddatum: Heute am 16.07.2021
Größe: geschätzt 6 mm
Habitat / Biotop: Wiedervernässter Polder mit viel Schilf und einigen Weiden
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Gruß André
»AndreF« hat folgende Bilder angehängt:
  • AFI_1176.JPG
  • AFI_1179.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AndreF« (17. Juli 2021, 05:43) aus folgendem Grund: Bestimmung


  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 7 845

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 17. Juli 2021, 01:42

Hallo André,
Adelphocoris lineolatus. Siehe auch die etwas später eingetroffene Frage nach dieser Art von Siegfried.
Beste Grüße,
Konrad

  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 738

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 17. Juli 2021, 05:44

Hallo Konrad,
vielen herzlichen Dank für deine Hilfe.
Die hatte ich vorher noch nicht.
Gruß André

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 255

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juli 2021, 07:25

Adelphocoris lineolatus.

Sicher? So sehen eher die hier häufigeren Adelphocoris quadripunctatus aus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 7 845

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Juli 2021, 00:36

Hallo Jürgen,
natürlich nicht ganz sicher, aber ich glaube auf dem Schildchen die für lineatus typischen zwei Linien zumindest rudimentär zu erkennen, die - so hab ich's mal gelesen - bei quadripunctatus nicht vorkommen. Was meinst Du dazu?
Beste Grüße,
Konrad

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 255

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Juli 2021, 01:19

Hallo Konrad,

ich stimme mit dir überein, daß bei A. lineolatus die Linien meist deutlicher ausgeprägt sind (und das ganze Tier meist brauner ist), aber daß sie bei A. quadripunctatus nicht vorkommen, kann ich nicht sagen. Sie sind hier oft unterschiedlich stark ausgeprägt. Jedenfalls halte ich alle drei Tiere unten für Adelphocoris quadripunctatus. Sie stammen auch zeitnah von ein- und derselben Fundstelle. Aber ich lasse mich gerne anderwärtig überzeugen.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Adelphocoris_quadripunctatus_1.jpg
  • Adelphocoris_quadripunctatus_2.jpg
  • Adelphocoris_quadripunctatus_3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 7 845

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juli 2021, 01:46

Hallo Jürgen,
danke für das schöne Anschauungsmaterial. Da hätt ich mit der Bestimmung auch nicht gezögert.
Gute Nacht,
Konrad

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 255

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. Juli 2021, 16:58

Hallo nochmal,

wie der Zufall es will, habe ich heute die erste diesjährige Adelphocoris gefunden, und zwar an genau derselben Stelle wie meine A. quadripunctatus-Fotos weiter oben. Die von heute ist aber so stark gezeichnet, daß ich nicht sicher bin, ob es diesmal nicht doch A. lineolatus ist... :confused:
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Adelphocoris_cf_lineolatus_1.jpg
  • Adelphocoris_cf_lineolatus_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 7 845

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Juli 2021, 23:16

Hallo Jürgen,

aus einer Gegend berichtend, wo A. lineolatus dominant ist, würde ich sagen, dass ich starke Zweifel hätte, Deine Fotos als A. lineolatus zu bezeichnen. Wohl doch eher A. quadripunctatus...

Beste Grüße,
Konrad

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 255

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Juli 2021, 06:44

Hallo Konrad,

aus einer Gegend berichtend, wo A. lineolatus dominant ist, würde ich sagen, dass ich starke Zweifel hätte, Deine Fotos als A. lineolatus zu bezeichnen. Wohl doch eher A. quadripunctatus...

ja, stimmt wohl. Vor allem die Schildchenzeichnung ist zu schwach.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=