Du bist nicht angemeldet.

  • »inaaa1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. August 2021

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. August 2021, 14:27

Welches Insekt ist das? (Im Haus. Staubläuse?)

Hallo liebe Community,
ich bin gestern vom Urlaub zurück gekommen und habe bis heute mehrere von diesen Insekten gefunden. Sie laufen ziemlich schnell, auch die Wand können sie hoch krabbeln. Sie sind wirklich sehr klein, eher transparent hellbraun mit braunen Augen und vier braunen Punkten/Flecken. Einmal habe ich zwei beieinander gesehen, ansonsten waren sie immer alleine. Bisher waren drei im Wohnzimmer (zwei aufm Boden, einer die Wand hoch) und drei im Vorratsraum im Holzregal.
Ein Bild wurde in der Nacht aufgenommen, weshalb das Insekt dunkler ist, als es in echt ist. Das andere bei gutem Tageslicht.


Im Internet konnte ich nichts dazu finden..
Ich hoffe, dass mir hier jemand weiter helfen kann.


Liebe Grüße


Ina
»inaaa1« hat folgende Bilder angehängt:
  • 390FDE55-9C3D-4A5A-AE26-4823A16DBC5D.jpeg
  • 7A8D6580-CFAB-4E18-98E2-C522A5BF7E84.jpeg
  • 62B1E206-D618-42EA-83C3-3C5D86EF2005.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »inaaa1« (13. August 2021, 17:34)


  • »inaaa1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. August 2021

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. August 2021, 17:33

Könnten das sehr junge Staubläuse sein?

  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. August 2021, 17:54

Hallo Ina,

Zitat

Könnten das sehr junge Staubläuse sein?

ja, Bild 2+3 sind auf jeden Fall Staubläuse. Die sind eigentlich harmlos, sofern sie nicht in großer Stückzahl auftreten. Sie könnten höchstens auf feuchtere Stellen in der Wohnung hinweisen. Vielleicht haben sie sich stärker vermehrt, weil während Deines Urlaubs weniger gelüftet wurde. Wenn Du aber bisher keine Probleme mit denen hattest, wird sich das "Problem" wohl von alleine lösen, wenn Du wieder zuhause bist.

Viele Grüße
Jürgen