Du bist nicht angemeldet.

  • »Eugen« ist männlich
  • »Eugen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 339

Registrierungsdatum: 12. September 2007

Wohnort: Nordbayern, bei Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld, MTB 5627, 280 msm

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. August 2021, 12:56

Ectobius sp. --> Ectobius cf. lapponicus

Hallo zusammen,

bin mir nicht sicher ob E. sylvestris oder E. lapponicus? Tendiere aber eher zu Ectobius lapponicus. Ist eine Artbestimmung anhand der Bilder möglich? Gefunden am 28.06.21 an meiner Hauswand in Deutschland, Nordbayern, bei Bad Neustadt, 280 msm.
Geschätzte Größe 10 mm.

Vielen Dank
»Eugen« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6962.JPG
  • IMG_6963 - Kopie.JPG
Schönen Gruß
Eugen

Falls nicht anders angegeben, erfolgten Aufnahmen in Nordbayern/Unterfranken/Lkr. Rhön-Grabfeld am Tag der Einstellung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eugen« (19. August 2021, 12:09)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 342

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. August 2021, 22:37

Hallo Eugen,

sylvestris auf keinen Fall. Ziemlich sicher (die sich zuletzt ausbreitenden Neubürger kenne ich nicht so gut) ein Männchen von Ectobius lapponicus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Eugen« ist männlich
  • »Eugen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 339

Registrierungsdatum: 12. September 2007

Wohnort: Nordbayern, bei Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld, MTB 5627, 280 msm

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. August 2021, 12:07

Hallo Jürgen,

vielen Dank für Deine Einschätzung. Es gibt hier eine schöne Bestimmungshilfe von Aloysius Staudt. Demnach müßte es eigentlich Ectobius lapponicus. sein. Ich setze vorsichtshalber mal ein cf. dazwischen.
Schönen Gruß
Eugen

Falls nicht anders angegeben, erfolgten Aufnahmen in Nordbayern/Unterfranken/Lkr. Rhön-Grabfeld am Tag der Einstellung