Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 19. Juli 2021

Wohnort: Lind/Eifel

Hobbys: Naturfotografie, Botanik, Weinbau

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. August 2021, 21:25

Braunrote Spinne --> Philodromus Jungtier aus der aureolus-Gruppe

Diese Spinne lauterte in einer Wilden Möhre am 1.8. in einem Weinberg im Moseltal auf Beute. Ich habe keinerlei Anhaltspunkt für eine Bestimmung. Wer hätte einen?
»Thomas« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1600_DSC03501 (1).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (3. September 2021, 21:10)


2

Mittwoch, 4. August 2021, 21:57

Hallo Thomas,

ich denke, dass du eine junge Philodromus sp. fotografiert hast.

Liebe Grüße
Jutta

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 605

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. August 2021, 23:09

Hallo zusammen,

Philodromus albidus/rufus? Angesichts der Wärmelage könnte das sogar mal rufus sein.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 19. Juli 2021

Wohnort: Lind/Eifel

Hobbys: Naturfotografie, Botanik, Weinbau

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. August 2021, 08:46

Hallo Jutta und Jürgen,

Recht vielen Dank.

Viele Grüße
Thomas

5

Freitag, 3. September 2021, 02:04

Das ist ein Jungtier aus der aureolus-Gruppe. So aussehende Arten kenne ich nur aus Südeuropa, hm. Im Frühling sollte man für Adulti ausschau halten oder im Winter Jungtiere zum Großziehen bringen (im Herbst gesammelte Jungtiere entwickeln sich nie).
Simeon

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 19. Juli 2021

Wohnort: Lind/Eifel

Hobbys: Naturfotografie, Botanik, Weinbau

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 3. September 2021, 21:09

Hallo Simeon,

Vielen Dank für die Bestimmung.

Viele Grüße
Thomas