Du bist nicht angemeldet.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 628

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. September 2021, 18:33

Mini-Christbaumkugel --> Kokon von Ero sp. (vielleicht aphana)

Hallo zusammen,
diese dekorative, vielleicht 4mm große Kugel hing am 4.9.2021 an einem einige Zentimeter langen Faden in einer Hütte in unserem Garten in LB-Neckarweihingen.
Von welcher Spinne könnte der Kokon stammen?
Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2788aus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beate Steinmeyer« (6. September 2021, 20:22)


2

Montag, 6. September 2021, 18:45

Ero sp (vielleicht aphana).
Simeon

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 628

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. September 2021, 20:23

Hallo Simeon,
vielen Dank für die Bestimmung! Bin gespannt, ob ich dann mal eine Ero zu sehen bekomme. War mir bisher ganz unbekannt.
Grüßle, Beate