Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 349

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. August 2021, 19:54

welche Raubfliege? --> Neomochtherus pallipes

Hallo zusammen,


die Raubfliege war ca. 12-14mm groß.
Wir bitten um Unterstützung bei der Bestimmung.


Hier die Koordinaten für Danny: 51° 38' 41.86" N 7° 19' 51.071" E


VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Datteln, 27. 7. 2021
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1300d.jpg
  • IMG_1319d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (8. September 2021, 16:15)


Beiträge: 1 269

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. August 2021, 21:58

Könnte das, wegen der "vorherrschend gelben/rotgelben Beinen", Neomochtherus pallipes sein ? :fingerbohr:

3

Dienstag, 31. August 2021, 13:10

Ja, das ist pallipes.
Danke für die Funddaten.
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 349

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. September 2021, 16:15

Hallo Danny,


danke für die Bestimmung.


Hallo Karl-Heinz,

danke für den vorab passenden Hinweis.


VG Angelika und Reimund