Du bist nicht angemeldet.

  • »Bemoeh« ist männlich
  • »Bemoeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Über mich: Bin Hobby-Fotograf und Wanderer, mein Interesse liegt bei der heimischen Flora und Fauna daher viel in der Natur unterwegs.

Wohnort: 32049 Herford

Hobbys: Wandern und Natur-Fotografie

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. September 2021, 14:06

08.09.21 Keilfleckschwebfliege-Eristalisart? --> Eristalis interrupta vermutlich

Hallo ans Forum,
Fundort Deutschland, NRW, 08.09.2021, Buschwerk Nähe Flussufer, Wegesrand auf Goldrute, ca. 11mm.
Könnte es eine Keilfleckschwebfliege sein? :whistling: Lässt sich etwas über die genaue Art sagen?:confused:
Gruß und Dank für die Hilfe
Bernd
»Bemoeh« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN5390.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bemoeh« (11. September 2021, 15:27) aus folgendem Grund: Vermutlich Eristalis interrupta, fehlende Details Augen und Beine.


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 295

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. September 2021, 18:30

Hallo Bernd,

Lässt sich etwas über die genaue Art sagen?

bei Eristalis möglichst immer Augen und Vorderbeine fotografieren. So kann man nur spekulieren: Eristalis interrupta?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Bemoeh« ist männlich
  • »Bemoeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Über mich: Bin Hobby-Fotograf und Wanderer, mein Interesse liegt bei der heimischen Flora und Fauna daher viel in der Natur unterwegs.

Wohnort: 32049 Herford

Hobbys: Wandern und Natur-Fotografie

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 10. September 2021, 19:05

Hallo Jürgen,

danke für deinen Hinweis, werde versuchen mehr Details vor die Linse zu bekommen!!!

Gruß
Bernd