Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. September 2021, 18:48

Cicadella viridis, Binsen-Schmuckzikade --> bestätigt ♀

Hallo,

bei dieser vielleicht 8 mm großen Zikade denke ich, gibt es keine Verwechslungsmöglichkeit. Ich habe heute leider keine besseren Bilder hinbekommen.

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ohne Titel.  .jpg
  • Ohne Titel.jpg
  • Ohne Titel .jpg
  • Ohne Titel  .jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (11. September 2021, 19:46)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 342

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. September 2021, 19:30

Hallo Chris,

denke ich, gibt es keine Verwechslungsmöglichkeit.

na ja, es gibt noch Cicadella lasiocarpae, deren Weibchen sehr ähnlich aussehen (etwas schlanker), die aber sehr selten ist. Die Männchen lassen sich nicht verwechseln, da die von C. lasiocarpae nicht wie die von C. viridis blau sind, sondern den grünen Weibchen ähneln.
Aber dies wird schon Cicadella viridis sein (Weibchen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 863

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. September 2021, 19:41

Danke Jürgen, für die schnelle Bestätigung.
Nur: Binsen u.ä. wachsen in unserem trockenen Garten nicht, der allerdings heute mal ausnahmsweise nach starkem Regen etwas feuchter war.

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.