Du bist nicht angemeldet.

  • »Hans« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

Über mich: Ich bin Naturfotograf mit Schwerpunkt Fauna und interessiert daran, die aufgenommenen Objekte bestimmen zu können.

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. September 2021, 12:59

01.09.2021 Eristalis arbustorum? --> sehr wahrscheinlich (Weibchen)

Hallo zusammen, ist das eine Eristalis arbustorum? Hoffentlich ist das Bild gut genug für eine Bestimmung. Viele Grüße, Hans
Deutschland, Bayern, München-Allach, 520 m, 01. September 2021, Tagfund (Freilandfoto: Hans Wolf)
»Hans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kleine Keilfleckschwebfliege (Eristalis arbustorum) Insektenforum 876A3720.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans« (11. September 2021, 20:10)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 295

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. September 2021, 19:43

Hallo Hans,

ist das eine Eristalis arbustorum?

sehr wahrscheinlich (Weibchen). Um absolut sicher zu sein, müßte man erkennen können, ob die Aristae behaart sind (bei der sonst gleichen, sehr seltenen E. abusiva sind sie es nicht).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Hans« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

Über mich: Ich bin Naturfotograf mit Schwerpunkt Fauna und interessiert daran, die aufgenommenen Objekte bestimmen zu können.

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. September 2021, 20:11

Vielen Dank Jürgen für die Bestimmung. Herzliche Grüße, Hans