Du bist nicht angemeldet.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 594

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 12. September 2021, 22:25

Welche Fliege? --> Coenosia tigrina

Hallo zusammen,
Falls man mit diesem einen Bild diese Fliege bestimmen kann, die gestern in unserem Garten in LB-Neckarweihingen saß: Ist es eine Coenosia?
Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6621aus.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beate Steinmeyer« (13. September 2021, 08:56)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 295

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. September 2021, 23:04

Hallo Beate,

Größe? Wenn um die 6 mm, dann Coenosia tigrina (Weibchen). Alle anderen Arten sind kleiner. Habe ich heute auch fotografiert - neben drei weiteren Coenosia zwischen 3 und 4,5 mm.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Coenosia_tigrina_W.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 594

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 13. September 2021, 08:56

Hallo Jürgnen,
vielen Dank für die Bestimmung! Ja, 6 mm war die sicher, also tigrina.
Grüßle, Beate