Du bist nicht angemeldet.

  • »Hans« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

Über mich: Ich bin Naturfotograf mit Schwerpunkt Fauna und interessiert daran, die aufgenommenen Objekte bestimmen zu können.

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2021, 17:10

12.09.2021 beige Gehäuseschnecke mit graunen Ringen? --> Cepaea nemoralis

Hallo zusammen, was könnte das für eine Schnecke sein? Sie ist ca. 15 bis 20 mm groß und klebte an einem Farnstengel. Viele Grüße, Hans

Deutschland, Bayern, München-Botanischer Garten, 520 m, 12. September 2021, Tagfund (Freilandfoto: Hans Wolf)
»Hans« hat folgende Bilder angehängt:
  • unbestimmt Gehäuseschnecke Insektenforum 8C3A2370.jpg
  • unbestimmt Gehäuseschnecke Insektenforum 8C3A2369.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans« (15. September 2021, 14:06)


  • »wolf« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. September 2021, 18:33

Hallo Hans,
bei der dunklen Mündungslippe sehr wahrscheinlich Cepaea nemoralis, die "Hain-Schnirkelschnecke" (oder so ähnlich). Ein sehr schönes gelbes Häuschen mit einem braunen Band.
Herzliche Grüße: wolf

  • »Hans« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

Über mich: Ich bin Naturfotograf mit Schwerpunkt Fauna und interessiert daran, die aufgenommenen Objekte bestimmen zu können.

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. September 2021, 19:03

Vielen Dank wolf für die Bestimmung. Herzliche Grüße, Hans

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher