Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ines4666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 10. September 2021

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 10. September 2021, 21:30

Gemeiner Gebirgsweberknecht, (Mitopus morio)?

Ich tippe auf Gemeiner Gebirgsweberknecht, (Mitopus morio)

am 09.09.2021 in Berlin auf einer Königskerze.
Liege ich richtig?

LG Ines
»Ines4666« hat folgendes Bild angehängt:
  • 210909-1.JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 601

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 10. September 2021, 22:04

Hallo Ines,

leider ist nicht sehr viel von der Zeichnung und anderen Details (Augenhügel) zu erkennen, aber Mitopus morio ist das nicht. Der ist im Allgemeinen erheblich langbeiniger. Ich hoffe, jemand sagt noch etwas dazu, ich kann nur raten: Oligolophus tridens?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Pageler« ist männlich

Beiträge: 3 793

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. September 2021, 21:02

Moin zusammen,

ich sehe da leider auch nicht genug Details für eine genauere Bestimmung. Oligolophus erscheint plausibel, aber ich würde auch Lacinius nicht ausschließen.

Viele Grüße,
Jörg

4

Dienstag, 14. September 2021, 23:16

Ist das nicht Odiellus spinosus? Für Lacinius horridus ist der Augenhügel nicht genug bedornt (und das sieht man), die allgemeinen Proportionen usw. und der Fundort sprächen auch dafür.
Simeon

  • »Jörg Pageler« ist männlich

Beiträge: 3 793

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2021, 10:26

Gute Idee! Den hatte ich gar nicht auf dem Zettel, aber das passt wirklich gut.

Zitat

Für Lacinius horridus ist der Augenhügel nicht genug bedornt

Ich hatte L. dentiger in Verdacht, aber jetzt schließe ich mich Simeons Diagnose an. 8)

Viele Grüße,
Jörg