Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 545

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2021, 20:41

Assel an Hauswand im Allgäu

Liebe Asselfreunde,
am 07.08.2021 entdeckte ich im Feriendorf Wolfsried, Stiefenhofen, LI, Baden-Württemberg diese Assel.Leider habe ich nur dieses eine wirklich brauchbare Bild, bei dem die Perspektive vielleicht nicht ausreicht. Geht dennoch eine Bestimmung?
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03028 Ausschnitt, Schärfe.JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 605

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. September 2021, 21:06

Hallo Horst,

bei dem die Perspektive vielleicht nicht ausreicht.

ja, eine dorsale Ansicht vom Gesicht wäre gut. So geht wohl nur Armadillidium sp. (eine Rollassel).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 545

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2021, 21:25

Hallo Jürgen,
ja, das ist schade, aber so ist das auch schon mal für mich eine gute Eingrenzung. Jetzt wüßte ich noch zu gerne, woran Du erkannt hast, daß es sich um eine Rollassel handelt.
Vielen Dank und

Viele Grüße

Horst

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 605

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. September 2021, 23:29

Hallo Horst,

Jetzt wüßte ich noch zu gerne, woran Du erkannt hast, daß es sich um eine Rollassel handelt.

am Habitus. Andere Asseln sind gewöhnlich viel flacher. Im Prinzip Erfahrung... Roll- und auch andere Asseln sehe ich hier ums Haus praktisch jeden Tag, da muß ich gar nicht mehr näher hinschauen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=