Du bist nicht angemeldet.

  • »LaPunt« ist männlich
  • »LaPunt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: Heimat Harz, jetzt in Darmstadt

Hobbys: Fotografie: Natur, Städte, Museen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. August 2021, 18:12

Staphylinus caesareus, oder? --> Staphylinus dimidiaticornis

Hallo,
in einer Auenlandschaft nördlich des Odenwaldes traf ich gestern auf diesen Kurzflügler. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um Staphylinus caesareus handelt und freue mich auf die Meinung der Expertinnen und Experten.
Viele Grüße, R. LaPunt
»LaPunt« hat folgendes Bild angehängt:
  • Staphylinus.xy.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LaPunt« (9. September 2021, 14:46)


2

Sonntag, 29. August 2021, 12:45

Hallo LaPunt!

Das Fehlen der "goldgelben" Behaarung an den Schläfen, sowie die dunkleren äußeren Fühlerglieder sprechen gegen Staphylinus caesareus. Ich denke, dass es sich hier eher um
Staphylinus dimidiaticornis handelt.

VG,
Lukas

  • »LaPunt« ist männlich
  • »LaPunt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 13. August 2009

Wohnort: Heimat Harz, jetzt in Darmstadt

Hobbys: Fotografie: Natur, Städte, Museen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. September 2021, 17:21

Staphylinus caesareus, oder? --> Staphylinus dimidiaticornis

Hallo Lukas,
hier kommt mein verspätetes Dankeschön!
Gruß, R. LaPunt