Du bist nicht angemeldet.

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 09:21

Invasion welcher winzigen schwarzen Käfer? --> Meligethes cf. aeneus or Brassicogethes cf. aeneus (Nitidulidae)

Hallo zusammen,

Meine Pastinaken-Blüten waren im Sommer 2018 (16. Juni um 15:25 Uhr) ein Magnet für diese winzigen schwarzen Käfer.
Flensburg, S.H.

Vielen Dank und Grüß,
Ray
»Ray Perry« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1d20180616_195013.jpg
  • 2d20180615_152518.jpg
  • 3d20180615_152557.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Ray Perry« (13. Oktober 2021, 17:51)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 700

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 09:26

Rapsglanzkäfer

Meligethes cf. aeneus (Nitidulidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 11:15

Vielen Dank Jürgen.

In diesem Sommer (2021) waren auf meinen Pastinaken-Blüten nur sehr wenige Insekten zu sehen.

LG
Ray

  • »Ray Perry« ist männlich
  • »Ray Perry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 24. September 2017

Wohnort: Flensburg, Schleswig-Holstein.

Hobbys: Natur, Gartenarbeit, Insekten fotografieren.

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 11:50

Hallo Jürgen,

Ich konnte M. aeneus nicht auf der Wikipedia-Liste der Meligethes-Arten finden.
Meine Internetrecherchen ergaben oft Brassicogethes aeneus:-

Wikipedia says "It was previously known as Meligethes aeneus."

UK Beetles hat die Webseite noch als /meligethes-aeneus.

LG
Ray

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 81 700

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 17:21

Hallo Ray,

Meine Internetrecherchen ergaben oft Brassicogethes aeneus:-

die Aufteilung in mehrere Gattungen kann man teilen oder nicht. Hier in Deutschland sind die meisten Koleopterologen eher konservativ (siehe z.B. kerbtier.de oder koleopterologie.de. Siehe auch die Meinung eines Koleopterologen hier im Forum (letzter Absatz).
Ich in zwar kein Experte, aber auch ich halte diese ganzen Aufspaltungen für Unsinn. Oftmals dienen die nur dazu, irgendwas zu veröffentlichen (akademischer Druck, möglichst oft etwas zu veröffenlichen - Quantität, statt Qualität).

P.S.: Die Betreffzeile ist so wie oben auf jeden Fall falsch. Was bzgl. der Bestimmung in Frage steht, ist nur die Art aeneus. Ob Meligethes oder Brassicogethes: es ist dieselbe Spezies. Also wäre korrekt: "Meligethes cf. aeneus bzw. Brassicogethes cf. aeneus".


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=