Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2021, 21:47

Nabidae sp.? --> Nabis cf. rugosus

Hallo zusammen,
diese Sichelwanze fotografierte ich am 09. Juni 21 in D, BW, Breisgau im Rieselfeld bei Freiburg. Leider habe ich mir zur Größe keine Notizen gemacht. Kann man sie trotzdem näher einordnen?
Danke und Gruß,
Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Siegfried Rudolf« (14. Oktober 2021, 09:07)


  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 8 072

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Oktober 2021, 23:27

Hallo Siggi,
ich tippe mal auf Himacerus mirmicoides.
Beste Grüße,
Konrad

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19:06

Hallo Konrad,
Himacerus mirmicoides hatte ich mir auch angesehen, dachte aber, dass bei meinem Tier die Flügel zu lang sind. Nun habe ich nochmal nachgesehen und gelesen, dass die Flügellänge variieren kann und Tiere mit längeren Flügeln eher nicht so häufig vorkommen. Na ja, schon wieder etwas gelernt. Hab vielen Dank für deine Bestimmung.
Grüße aus Staufen,
Siggi

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 069

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19:13

Hallo zusammen,

ist das nicht eher eine Nabis? Mir fehlen die weißen Dreiecksflecken am Hinterleib und die geringelten Beine: https://www.wanzen-im-ruhrgebiet.de/arte…us-mirmicoides/


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 21:17

Hallo Jürgen,
ich weiß nicht genau, was du mit "weißen Dreiecksflecken am Hinterleib" meinst. Aber mit den fehlenden zwei oder drei Ringen an den Hinterbeinen hast du natürlich recht. Wie ich jetzt nachgelesen habe, müsste außerdem bei H. mirmicoides das Connexivum schwarz mit einem rötlichen Fleck auf jedem Segment sein. Das schein aber auf meinen Bildern eher hell zu sein, was dann auch wiederum mehr zu bsp. Nabis rogosus passen würde. Ich ändere die Betreffzeile mal wieder entsprechend ab, so dass es auf jeden Fall stimmt... 8)
VG Siggi

6

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 21:30

Nabis cf rugosus trächtig.
Simeon

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 069

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 22:22

Hallo Siegfried,

ich weiß nicht genau, was du mit "weißen Dreiecksflecken am Hinterleib" meinst.

mir fällt der Fachausdruck nicht ein. Ich meine die auf den Fotos unten mit Pfeilen markierten Flecken.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Himacerus mirmicoides f.01.jpg
  • Himacerus mirmicoides f.02.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 09:06

Hallo Simeon,
danke für deine Bestimmung.
Hallo Jürgen,
dann hattest du mit deiner Vermutung ja mal wieder recht gehabt. :thumbup:

Gruß Siggi