Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Frank Sudendey« ist männlich
  • »Frank Sudendey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 579

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Oktober 2021, 17:44

Welcher Hautflügler? --> Ophion spec. (Ichneumonidae)

Moin zusammen,

heute sah ich auf dem Rysumer Nacken (Stadt Emden) diesen mutmaßlichen Hautflügler:



Als das Tier unmittelbar vor meinen Füßen vom Boden aufflog, hielt ich es zunächst für eine Schnake. Erst nachdem es wieder gelandet war, bemerkte ich die abweichende Gestalt sowie die langen Antennen.

Wer ist mir also hier begegnet?

LG. von Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Sudendey« (26. Oktober 2021, 22:20)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 560

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Oktober 2021, 19:58

Ichneumonidae

Hallo Frank,

diese und ähnliche gewöhnlich nachtaktive Schlupfwespen habe ich fast die ganze Saison über häufiger im Garten am Licht. So auch vor ein paar Tagen (s.u., vom 19.10.). Hier geht es ausnahmsweise bis zur Gattung, und nach der Streifung und Größe (um die 25 mm) wage ich sogar eine Artvermutung: Ophion cf. obscuratus.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ophion_cf_obscuratus_25mm_1.jpg
  • Ophion_cf_obscuratus_25mm_2.jpg
  • Ophion_cf_obscuratus_25mm_3.jpg
  • Ophion_cf_obscuratus_25mm_4.jpg
  • Ophion_cf_obscuratus_25mm_5.jpg
  • Ophion_cf_obscuratus_25mm_6.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Frank Sudendey« ist männlich
  • »Frank Sudendey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 579

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Oktober 2021, 20:12

Danke, Jürgen!

Zeigen all deine Bilder dasselbe Individuum? Und gilt die Bestimmung der Gattung dann auch für mein Tier?

In diesem Fall hätte ich niemals auf Schlupfwespe getippt :)

BG. von Frank

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 560

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Oktober 2021, 21:41

Hallo Frank,

Zeigen all deine Bilder dasselbe Individuum?

da bin ich ehrlich gesagt überfragt. Es waren 3 Individuen am Licht.

Zitat

Und gilt die Bestimmung der Gattung dann auch für mein Tier?

Ja.

In diesem Fall hätte ich niemals auf Schlupfwespe getippt :)

Die langen Antennen mit den extrem vielen Segmenten schließen eigentlich alles andere aus (Braconidae können auch viele haben (gehören ja ebenfalls zur Überfamilie Ichneumonoidea), aber die sind sämtlich viel kleiner).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Frank Sudendey« ist männlich
  • »Frank Sudendey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 579

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Oktober 2021, 22:19

Klasse und besten Dank!