Du bist nicht angemeldet.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. November 2021, 09:54

bestimmbare Blutbiene? --> Sphecodes sp.

Hallo zusammen,
diese Blutbiene fotografierte ich bereits am 01.04.21 in D, BW, in den Rheinauen bei Neuenburg-Grißheim. Die Größe schätze ich auf 10 mm. Vermutlich werde ich die unter Sphecodes sp. ablegen müssen, oder?
Danke und Gruß,
Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Siegfried Rudolf« (1. November 2021, 18:39)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 138

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. November 2021, 17:52

Hallo Siegfried,

Vermutlich werde ich die unter Sphecodes sp. ablegen müssen, oder?

ja.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. November 2021, 18:39

Hallo Jürgen,
ich danke dir.
VG Siggi