Du bist nicht angemeldet.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. November 2021, 23:46

Wieder nur Ichneumonidae sp.? --> bestätigt

Hallo zusammen,
ich nehme an, dass auch diese blau-weiß-geringelte Schlupfwespe nicht weiter bestimmbar ist, oder? Vielleicht gibt es ja eine Chance, weil die blaue Farbe eher nicht so häufig vorkommt. Das Bild stammt vom 19.05.2021, aufgenommen in D, BW, Breisgau, auf dem Schönberg bei Freiburg. Die Größe betrug etwa 12 mm.
Danke und Gruß,
Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Siegfried Rudolf« (5. November 2021, 10:08)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 134

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. November 2021, 00:04

Zitat

Wieder nur Ichneumonidae sp.?

Rate mal...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 207

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. November 2021, 10:07

Hallo Jürgen,ich bin sehr schlecht im raten. Aber ich habe die
Antwort trotzdem gefunden:
Wespe? (blau-schwarz geringelt) --> Ichneumonidae



Danke und Gruß,Siggi