Du bist nicht angemeldet.

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. November 2021, 17:34

Auplopus?

Hallo zusammen,
diese Bilder habe ich unter Auplopus eingeordnet. Kann das so bleiben? Oder Alternativvorschlag?

Alle Aufnahmen aus unserem Garten in LB.

1: 15.8.18, 2 und 3: 6.9.18 auf blühendem Fenchel,

4 und 5 6.6.19 in einem Ziegelstapel.
Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5007.jpg
  • IMG_9087aus.jpg
  • IMG_9089aus.jpg
  • IMG_0635aus.jpg
  • IMG_0648aus.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 138

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. November 2021, 19:27

Auf einem Bild ist auch eine Stegana zu sehen. 8)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. November 2021, 16:44

Hallo Jürgen, das verschwommene Dings auf Nummer 4? Vielen Dank, das hätte ich mich nicht zu fragen getraut. Aber wenn du es sagst, glaube ich fast alles.


Den Betreff ändere ich jetzt noch nicht. Es würde dann ja auch nicht in diese Rubrik passen.
Grüßle, Beate
»Beate Steinmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0637aus.jpg

4

Mittwoch, 10. November 2021, 20:51

Zu den Brutzellen kann ich nichts sagen, und das schwarze Tiere am Anfang ist so für mich auch nicht bestimmbar. Auplopus carbonarius würde ich jedoch ausschliessen.

Gruss, Christian

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 138

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. November 2021, 21:29

das verschwommene Dings auf Nummer 4?

Yup. Aber jetzt, wo ich sehe, daß es stark behaart ist, ziehe ich meine Vermutung zurück. Sieht mir eher wie ein Käfer aus.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stegana_sp_3.5mm_1.jpg
  • Stegana_sp_3.5mm_2.jpg
  • Stegana_sp_3.5mm_3.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. November 2021, 21:46

Zu den Brutzellen kann ich nichts sagen, und das schwarze Tiere am Anfang ist so für mich auch nicht bestimmbar. Auplopus carbonarius würde ich jedoch ausschliessen.


Hallo Christian,
heißt das ganz unbestimmbar oder bedeutet es möglicherweise ein anderer Auplopus?
Grüßle, Beate

  • »Beate Steinmeyer« ist weiblich
  • »Beate Steinmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 878

Registrierungsdatum: 14. Januar 2020

Über mich: Seit vier Jahren versuche ich, die Biodiversität in unserem Garten zu dokumentieren. Etwa 900 Tierarten habe ich schon "grob bestimmt". Jetzt würde ich gern genaueres wissen.

Wohnort: Ludwigsburg-Neckarweihingen, D, BW, MTB 7021SW, ca. 220m ü.NN..

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. November 2021, 21:48

ziehe ich meine Vermutung zurück

Hallo Jürgen, schade! Grüßle, Beate