Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 976

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. September 2021, 18:53

Welche Ameisenkönigin ist da in die Fänge von Tolmerus cf. atricapillus geraten?

Hallo,

heute (1.9.) konnte ich in aller Ruhe beobachten, wie es sich die Raubfliege zunächst genüsslich schmecken ließ, dann ihre Beute beiseite legte, um sich schließlich davon zu machen.
Mir geht es hier um die Beute: Aufgrund der vier Flügel bin ich von einer Ameisenkönigin ausgegangen - vielleicht 5-7 mm groß.

Liege ich da richtig und ist die evt. noch genauer zu bestimmen?

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1850960.JPG
  • Ohne Titel.jpg
  • Ohne Titel .jpg
  • P1850984.JPG
  • P1850988.JPG
  • P1850999.JPG
  • Ohne Titel  .jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 976

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. November 2021, 09:44

Darf ich noch mal nachfragen?
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 09' N, 8° 67' E.