Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. November 2021, 18:11

Sicus ferrugineus? --> bestätigt

Ende Juli 2021 in unserem Garten (Rheinbach) mehrfach gesichtet (9-11mm) - Sicus ferrugineus?, oder eine andere Conopide? Herzliche Grüße, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2021-07-24 (16).JPG
  • 2021-07-24 (20).JPG
  • 2021-07-24 (28).JPG
  • 2021-07-24 (33).JPG
  • 2021-07-25 (93).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 182

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. November 2021, 21:16

Hallo Jörg,

Sicus cf. ferrugineus (da diese Art die mit Abstand häufigste ist). Kann sein, daß das Weibchen auf dem letzten Foto sogar sicher bestimmbar ist durch seine erkennbare Theca. Vgl. diesen Schlüssel: http://home.hccnet.nl/mp.van.veen/conopidae/sicus.html


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. November 2021, 19:32

Sicus - Theca

Oh je, mit der Bestimmungshilfe komme ich nicht wirklich klar. Hier noch mal drei Hinterleibsenden - Bild 1 und 2 zeigen dasselbe Individuum, Bild 3 war am nächsten Tag, die hattest Du oben als Weibchen gesehen. Woran erkenne ich die Geschlechter, nur an der Theca??? Danke für weitere Hinweise, beim nächsten Mal fotografiere ich sie anders!
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2021-07-24 (16).JPG
  • 2021-07-24 (32).JPG
  • 2021-07-25 (90).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 182

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. November 2021, 20:52

Hallo Jörg,

Woran erkenne ich die Geschlechter, nur an der Theca???

mir ist nichts Weiteres bekannt (auf Fotos). Und bei den häufig vorkommenden "Doppeldeckern" (manchmal sogar "Dreidecker") sind die oberen gewöhnlich die Männchen (siehe unten, Bilder 2-5). :P

Auf dem ersten Bild unten sollte ein eindeutiges S. ferrugineus-Weibchen zu sehen sein (beide Hügel der Theca flach). Bei dieser Art ist es wie bei Sphaerophoria scripta: sie ist die mit Abstand häufigste und flächendeckend vorkommend.

 
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sicus ferrugineus.jpg
  • Sicus_cf_ferrugineus_in_copula_1.jpg
  • Sicus_cf_ferrugineus_in_copula_2.jpg
  • Sicus_cf_ferrugineus_in_copula_3.jpg
  • Sicus_cf_ferrugineus_in_copula_4.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. November 2021, 06:18

Danke, dann bin ich hier sehr zufrieden und hoffe auf weitere Begegnungen in 2022!