Du bist nicht angemeldet.

  • »Wawe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. November 2021

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. November 2021, 07:09

Wem gehören die Wohnungen am Dachboden?

Kann mir bitte wer sagen, wem diese Behausungen gehören?
Google konnte mir leider nicht weiterhelfen.
Danke

https://ibb.co/p2c01X



(Einbetten des Bildes in den Thread hat leider nicht funktioniert, daher als Link)

  • »Volker« ist männlich

Beiträge: 830

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. November 2021, 07:15

Moin Wawe,

schau mal nach Sceliphron curvatum.

Gruß, Volker

  • »Wawe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. November 2021

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. November 2021, 07:33

Hallo Volker!

Danke, das ist ein heisser Tipp.

Somit haben wir eine orientalsiche Reihenhausanlage

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 110

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. November 2021, 04:37

Hallo zusammen,

schau mal nach Sceliphron curvatum.

Da kein Fundort genannt wurde, kann es theoretisch auch was anderes sein.
Hinweise zu Bestimmungsfragen


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Wawe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. November 2021

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 23. November 2021, 07:01

Oh, sorry

Fundort 2020 Hollabrunn in Österreich
Gefunden am 21.11.2021

Der Dachsparren ist 8x16cm

Die Reihenhausanlage befindet sich also auf der 16 cm langen Seite