Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Wilhelm Tell« ist männlich
  • »Wilhelm Tell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 14. Januar 2021

Über mich: Alle geposteten Insektenfotos stammen aus meinem Garten, soweit ich nicht zu einzelnen Bldern abweichende Angaben machen.

Wohnort: 21244 Buchholz / Nordheide

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. November 2021, 15:58

Blutrote Raubameise? --> Formica sensu stricto ( echte Waldameise )

Moin nochmal,
die Ameisekrabbelte völlig alleine auf einem Buchenblatt herum. Von Artgenossen weit und breit keine Spur zu entdecken. Ist das nicht ungewöhnl. für staatenbildende Insekten?
Datum: 4.6.21
Größe ca. 1 cm
Gruß
Wilhelm
»Wilhelm Tell« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0W1A4340.1-min.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wilhelm Tell« (26. November 2021, 09:59)


  • »Siegfried Rudolf« ist männlich

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. November 2021, 13:31

Hallo Wilhelm,
das ist ein schönes Bild und sollte nicht unbestimmt bleiben. Wenn sich niemand mehr meldet, kannst du ja mal hier eine Anfrage stellen: https://ameisenforum.de/bestimmung-von-ameisen.html
VG Siggi

  • »Wilhelm Tell« ist männlich
  • »Wilhelm Tell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 14. Januar 2021

Über mich: Alle geposteten Insektenfotos stammen aus meinem Garten, soweit ich nicht zu einzelnen Bldern abweichende Angaben machen.

Wohnort: 21244 Buchholz / Nordheide

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. November 2021, 15:27

Moin Siggi,
vielen Dank für den Link. Ich habe eine entsprechende Anfrage gestartet. Melde mich wieder, wenn die Antwort vorliegt.
Gruß
Wilhelm

  • »Wilhelm Tell« ist männlich
  • »Wilhelm Tell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 14. Januar 2021

Über mich: Alle geposteten Insektenfotos stammen aus meinem Garten, soweit ich nicht zu einzelnen Bldern abweichende Angaben machen.

Wohnort: 21244 Buchholz / Nordheide

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. November 2021, 10:01

Moin zusammen,
die Antwort vom Ameisenforum ist schon da. :) . Es handelt sich um Formica sensu stricto. Sie gehört zu den geschützten echten Waldameisen.
Womit das auch geklärt wäre.

Gruß
Wilhelm