Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 25. November 2021, 15:10

Andrena sp.?

Hallo miteinander,

lässt sich diese Wildbiene näher bestimmen?

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Eschbach, im Garten, ca. 10-12mm, 28.04.2013

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7544.jpg
  • IMG_7547.jpg

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. November 2021, 15:21

Hallo Christoph,

Andrena stimmt schon mal. Hast du noch mehr Ansichten fotografiert?

VG Gerhard

3

Donnerstag, 25. November 2021, 15:28

Hallo Gerhard,

leider nein. Ich habe nur noch in Erinnerung, dass sie für eine Wildbiene relativ groß war...

LG und danke schon mal!
Christoph

  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 498

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. November 2021, 15:44

Hallo Christoph,
weißt du den Blütenbesuch noch?
Wenn ich jetzt raten dürfte käme für mich Andrena humilis in Frage. -- Aber natürlich nicht sicher. Sie ist zwar auch nicht groß, nur Größendurchschnitt sage ich mal. Sie befliegt Korbblütler.

VG Gerhard

5

Freitag, 26. November 2021, 16:27

Hallo Gerhard,

die Andrena saß auf einem Wald-Erdbeerenblatt. An Korbblütlern stehen dort zu dem Zeitpunkt Gänseblümchen (Bellis perennis) und selten Löwenzahn (Taraxacum sp.)

LG und vielen Dank!
Christoph
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7544.jpg