Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 363

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Dezember 2021, 20:56

Rhaphigaster nebulosa? --> bestätigt

29.03.2021 und 31.10.2021 in unserem Garten (Rheinbach), 14-15mm - beides trotz unterschiedlicher Färbung wieder R. nebulosa? Und ein Gelege dieser Art möglicherweise? Herzlichen Dank, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2021-03-29 (75).JPG
  • 2020-10-31 (13).JPG
  • Raphigaster nebulosa – Graue Gartenwanze 20211007_094648.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 82 573

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Dezember 2021, 20:58

:thumbup: (Zum Gelege kann ich nichts sagen; könnte aber sein.)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 363

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Dezember 2021, 11:48

Danke Dir, das mit dem Gelege vernute ich, weil ich das im Bonner Büro mehrfach so hatte - und jede Menge passende Wanzen (5ter Stock, das verirren sich nur wenige Spezies hin, warum auch immer.