Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 147

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Januar 2022, 18:23

Errastunus ocellaris und Psammotettix sp. Larve? --> Errastunus cf. ocellaris

Hallo,
Zikadenlarven-Altlasten vom Wiener Kahlenberg. Die am 27. August gefundenen Exemplare auf den Fotos 3-6 sind wohl alle Errastunus ocellaris.
Die Exemplare auf den Fotos 1+2 stammen vom 1. September - da vermute ich eher eine Psammotettix Spezies. Was meint Ihr?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cicadellidae - Deltocephalinae - Errastunus ocellaris ODER Psammotettix sp. (Larve) K-Berg210901 (2).jpg
  • Cicadellidae - Deltocephalinae - Errastunus ocellaris ODER Psammotettix sp. (Larve) K-Berg210901 (1).jpg
  • Cicadellidae - Deltocephalinae - Errastunus ocellaris (Larve) K-Berg210827 (1).jpg
  • Cicadellidae - Deltocephalinae - Errastunus ocellaris (Larve) K-Berg210827 (2).jpg
  • Cicadellidae - Deltocephalinae - Errastunus ocellaris (Larve) K-Berg210827 (3).jpg
  • Cicadellidae - Deltocephalinae - Errastunus ocellaris (Larve) K-Berg210827 (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (3. Januar 2022, 13:40)


2

Montag, 3. Januar 2022, 02:52

bei den beiden ersten bin ich auch etwas am Zweifeln, aber was Dümmeres als Eo fällt mir auch nicht ein. Kannst ja mal im nächsten Jahr wieder dort schauen.
Herbert

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 147

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. Januar 2022, 13:39

Hallo Herbert,
Danke! Das mach ich schon in diesem Jahr, solang es keinen Zikaden-Lockdown gibt.
Beste Grüße,
Konrad

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher