Du bist nicht angemeldet.

  • »Bernd 07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 28. November 2021

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Mai 2022, 19:26

ist das die Schnake Nephrotoma appendiculata --> Nephrotoma sp.

Hallo
Diese Schnake sichtete ich am 09.05.2022 in Horb a.N.
an meinem Thujabaum. sie war ca 17mm lang.
Ist es die obengenannte oder kann man Sie nicht zuordnen.

Viele Grüße
Bernd
»Bernd 07« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1005470 (2).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd 07« (9. Mai 2022, 21:47)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 84 026

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Mai 2022, 20:41

Hallo Bernd,

weiter als Nephrotoma sp. komme ich da nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Bernd 07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 28. November 2021

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Mai 2022, 21:46

Hallo Jürgen
Danke für deine Antwort.
Ich habe es eigentlich fast erwartet das es nur bis
zur Gattung geht. In meinem Insektenbuch war die im
Betreff gemeldete mit Abstand die Ähnlichste.

Viele Grüße
Bernd

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher