Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 10. Mai 2022, 08:03

Bibio leucopterus? --> Bibio marci

Hallo,

kann man hier zwischen B. leucopterus und B. marci entscheiden, oder kommt noch was anderes in Frage? Sehr groß war das Tier nicht, max. 10 mm, eher kleiner.

Deutschland, Hessen, Gießen, am Wegesrand im Laubwald , 01.05.2022.

VG Christian
»Christian Schulz« hat folgendes Bild angehängt:
  • L3_02625_hc_insfot.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Schulz« (10. Mai 2022, 19:58)


Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Mai 2022, 11:31

Wenigstens auf Fotos (da muss ich aber auch in die Schlüssel lesen) hat Bibio leucopterus, den ich persönlich nicht kenne, keinen schwarzen Veoderrand der Flügel. Das sieht für mich wie ein typischer marci.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

3

Dienstag, 10. Mai 2022, 19:40

Hallo Simeon,


Wenigstens auf Fotos (da muss ich aber auch in die Schlüssel lesen) hat Bibio leucopterus, den ich persönlich nicht kenne, keinen schwarzen Veoderrand der Flügel. Das sieht für mich wie ein typischer marci.


ich war da etwas unsicher, weil mir ein ähnliches Tier schon als B. leucopterus auf diptera.info bestimmt wurde (siehe hier), B. marci für mich aber genauso ausschaut.

VG Christian

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 84 026

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Mai 2022, 19:53

Hallo Christian,

ich war da etwas unsicher, weil mir ein ähnliches Tier schon als B. leucopterus auf diptera.info bestimmt wurde (siehe hier), B. marci für mich aber genauso ausschaut

der hat aber keine dunklen Flügelränder, dafür weißliche Flügel (-> lat. 'leucopterus').


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Dienstag, 10. Mai 2022, 19:57

Manchmal bin ich ein wenig schwerfällig im Begreifen - jetzt sehe ich's auch.

Danke dir, Jürgen, und auch nochmal dir, Simeon!

VG Christian

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher