Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 436

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. Juni 2022, 19:11

Stictopleurus punctatonevosus? --> bestätigt

Hallo,
bei dieser etwa 8mm großen Wanze, die ich am 3. Juni im Hügelland der italienischen Marken gesehen habe, handelt es sich meiner Meinung nach um Stictopleurus punctatonevosus. Richtig?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • cf. Rhopalidae - Stictopleurus punctatonevosus  Monterado220603 (1).jpg
  • cf. Rhopalidae - Stictopleurus punctatonevosus  Monterado220603 (2).jpg
  • cf. Rhopalidae - Stictopleurus punctatonevosus  Monterado220603 (3).jpg
  • cf. Rhopalidae - Stictopleurus punctatonevosus  Monterado220603 (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (23. Juni 2022, 23:57)


Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. Juni 2022, 19:14

Würde ich sagen ja, noch teneral.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 436

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. Juni 2022, 19:23

Vielen Dank, Simeon,
und beste Grüße,
Konrad