Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 5. August 2022, 14:00

Graphocephala fennahi, 04.08.2022? --> bestätigt

Servus,

gestern habe ich mal eine buntere Zwergzikade erwischt (ich finde sonst haupsächlich Erlenschaumzikaden). Das müsste doch Graphocephala fennahi sein, oder gibt es da Verwechslungsarten? Kann man anhand der Bilder eventuell das Geschlecht erkennen?

Funddaten: Blatt an Hecke, Garten in München-Aubing, 04.08.2022, 8-10 mm.

Viele Grüße, Uli
»Ulrich Kursawe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Graphocephala fennahi.jpg
  • Graphocephala fennahi1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Kursawe« (5. August 2022, 20:26)


Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 22. April 2010

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. August 2022, 20:23

Graphocephala fennahi Young, 1977 - Rhododendronzikade

Hallo Uli,
ja, Deine Bestimmung ist richtig. Zum Geschlecht kann ich leider nichts sagen.

Viele Grüße
Frank

3

Freitag, 5. August 2022, 20:26

Hallo Frank,

vielen Dank füt die Bestätigung!

Viele Grüße, Uli