Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 991

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. September 2022, 21:42

Eine Radnetzspinne? --> Aculepeira ceropegia

31.8. - 4.9.2022 in unserem Garten, (dann war ich eine Woche weg), jetzt ist nur noch ein wunderschönes Radnetz übrig. max. 3mm. Ich hoffe sie hat sich nur zur Häutung versteckt, ein schönes Tier. Aber welches? Herzlichen Dank, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_8984.JPG
  • DSC_9182.JPG
  • DSC_9189.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jörg Schneider« (11. September 2022, 22:55)


Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 10. Mai 2020

Über mich:

Waldschrätin und Krötenflüsterin
Unterwegs bin ich in der Region Neckar-Alb.
Wald, Weiher, Wiese, Hauptsache draußen.


  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. September 2022, 21:49

Hallo Jörg,

das sollte Aculepeira sp. sein.

EDIT: Aculepeira ceropegia, ist wohl die einzige Art in Deutschland.

Liebe Grüße
Jutta

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 991

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. September 2022, 22:22

Oh, das hatte ich gehofft aber gedacht, dass ich ja doch wieder daneben liege :-) Noch eher ein Jungtier, oder? Ganz herzlichen Dank, Jörg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 771

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. September 2022, 22:33

Noch eher ein Jungtier, oder?

Ja (jetzt immer). Die Spinne wird 4x so groß. Und wozu das 'cf.'? Jutta schrieb doch im Nachsatz, daß es in D nur die eine Art gibt (und in NRW ist auch kaum zu erwarten, daß sich eine alpine Art mal über die deutsche Grenze wagt).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=