Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 1. September 2022, 01:21

Vermutlich Gartenkreuzspinne und Wespenspinne --> bestätigt

In meinem verwilderten Garten beobachte ich seit ein paar Tagen diese Radnetzspinnen.
Im hohen trockenen Gras, in Bodennähe, finden sich mehrere, prächtige Wespenspinnen.
Vor einer Mauer, leider immer mit dem Rücken zur Wand, diese fette Gartenkreuzspinne, die ich mit einem Grashüpfer aus ihrem Versteck gelockt habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »^^artin« (13. September 2022, 18:12)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 771

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. September 2022, 01:56

:thumbup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Montag, 12. September 2022, 20:37

Heute habe ich die Kreuzspinne aus dem oberen Post, auch nochmal von der Rückseite erwischt.

Gruß Martin