Du bist nicht angemeldet.

  • »Bernd 07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 28. November 2021

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. September 2022, 17:25

Welche Weichwanze --> Lygus cf. rugulipennis

Diese ca. 7mm große Wanze sichtete ich am 16.09.2022
an einem Waldweg in Horb a.N. Kann Sie jemand bestimmen?

Viele Grüße
Bernd
»Bernd 07« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1018178 (2).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd 07« (16. September 2022, 21:23)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 85 797

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. September 2022, 20:13

Lygus cf. rugulipennis (Männchen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Bernd 07« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 28. November 2021

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. September 2022, 21:22

Hallo Jürgen
Danke für deine Bestimmung (mit Restunsicherheit)
Aber die ist auf den Bildern auch sehr variabel.

Viele Grüße
Bernd