Du bist nicht angemeldet.

  • »UPS« ist männlich
  • »UPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 674

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2021

Wohnort: CH-3295 Rüti b. Büren a/Aare

Hobbys: Vögel, Blumen, Tagfalter, neu Schwebfliegen

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. August 2022, 14:11

2x Chorthippus? --> Chorthippus brunneus

30.08.2022 CH Romont BE Jura Kiesgrubenareal 750 m,
vielen Dank für eine genauere Bestimmung
und mit besten Grüssen
Urs-Peter Stäuble
»UPS« hat folgende Bilder angehängt:
  • Romont BE 2022-08-30 (20).JPG
  • Romont BE 2022-08-30 (22).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UPS« (18. September 2022, 07:09)


2

Samstag, 3. September 2022, 19:23

Hallo Urs-Peter,
das erste Bild sollte Chorthippus brunneus sein. Das zweite kann man leider nicht genau bestimmen. Es ist wahrscheinlich auch ein Chorthippus...
Liebe Grüße
Robin

  • »UPS« ist männlich
  • »UPS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 674

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2021

Wohnort: CH-3295 Rüti b. Büren a/Aare

Hobbys: Vögel, Blumen, Tagfalter, neu Schwebfliegen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. September 2022, 07:14

Vielen Dank Robin,

unten noch der Kommentar des Schweizer Spezialisten Florin Rutschmann www.orthoptera.ch
'Das sind Männchen des Braunen Grashüpfers (Chorthippus brunneus), wobei es beim das erste Tier mit dem grünen Rücken auch etwas anderes (Chorthippus biguttulus oder evtl. auch Chorthippus mollis) sein könnte, da die Flügelbreiten nicht ersichtlich sind.'

mit besten Grüssen
Urs-Peter Stäuble