Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 494

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Oktober 2022, 20:21

Mini- Ameise (??) mit vergleichsweise mächtigen Fühlern --> cf. Megaspilidae sp.

Dieses ca. 1-2 mm (eher 1 als 2) kleine Tierchen saß heute auf meiner Komposttonne in Sigmaringendorf, B.-W.. Erst beim Vergrößern am Computer bin ich auf die Idee gekommen, dass das wahrscheinlich eine Ameise ist. Auffallend sind die im Vergleich zum Tier "mächtigen" Fühler. Kann jemand was dazu sagen?
Danke und HG!
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P8470754a.jpg
  • P8470749a.jpg
  • P8470752a.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (28. Oktober 2022, 19:19)


Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 23. November 2021

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Oktober 2022, 20:30

Hi,
ich halte das wieder für eine Megaspilidae sp., vergleiche hier: Kleine Ameise mit langen Fühlern --> cf. Megaspilidae sp.
Grüße, Alex

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 494

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. Oktober 2022, 19:18

Danke, Alexander, ich glaub, die Schublade ist richtig!
HG
Ulrich