Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. November 2022, 15:37

Hauptidia und Ribautiana sp.?

Hallo,
bei diesen 3-4mm großen Zikaden vom 27. Oktober in Hampshire/Südengland benötige ich wieder Hilfe.
Foto 1-2: Hauptidia sp.?
Foto 3-4: Ribautiana debilis?
Foto 5-6: auch eine Ribautiana sp.?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Hauptidia sp. Liss221027 (2).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Hauptidia sp. Liss221027 (3).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana debilis #UK Liss221027 (1).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - Ribautiana debilis #UK Liss221027 (2).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - #UK Liss221027 (1).jpg
  • Cicadellidae - Typhlocybinae - #UK Liss221027 (2).jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 273

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. November 2022, 21:56

Hallo Konrad,

Hauptidia kenne ich nicht aus eigener Anschauung. Ribautiana tenerrima (Bilder 5+6) von vorgestern hatte ich gerade hier schon gepostet. An dem selben Brombeerstrauch war auch Ribautiana debilis zu finden (Bild unten).
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ribautiana_debilis.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. November 2022, 23:56

Hallo Jürgen,
vielen Dank für Dein R. debilis Foto und die nachvollziehbare Meinung, dass es sich bei dem Tierchen auf meinen Fotos 5+6 um R. tenerrima handelt.
Beste Grüße,
Konrad