Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 8. November 2022, 15:13

Erigone sp. Männchen --> juvenile Hyposinga

Fundort: Ö, Graz Umgebung, auf Weidezaun einer Pferdekoppel, etwa 2 mm groß, 350 m ü.M.
Fundzeit: 8.11.2022


neben dem Fund von gestern Spiderling - Art bestimmbar? --> Linyphiidae, wahrscheinlich Erigoninae, Weibchen
diesmal ein Männchen.


Ist hier die Zuordnung Erigone sp. passend?
»GerdKupper« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_3589.jpg1 (2).jpg
  • DSC_3590.jpg1.jpg
  • DSC_3594.jpg1.jpg
  • DSC_3595.jpg1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GerdKupper« (8. November 2022, 18:20)


Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2022, 15:53

Nein, das ist eine juvenile Hypsosinga, Araneidae :) . Erigone haben lange Pedipalpen.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

3

Dienstag, 8. November 2022, 17:49

Danke dir! Kann es H.pygmaea sein?
Gerd