Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2022, 00:05

Welche Fliege aus Südengland? --> Anthomyiidae (Hylemya sp. oder Hydrophoria sp.)

Hallo,
diese Fliege, die ich am 27.10. in Südengland gesehen habe, ist sicher auch bei uns heimisch, aber da ich mich bei Fliegen ÜBERHAUPT NICHT auskenne, frag ich mal im Forum nach, worum es sich handeln könnte (das Schämen spar ich mir für später auf).
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • fly  #2 Liss221027 (1).jpg
  • fly  #2 Liss221027 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (9. November 2022, 18:55)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 252

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2022, 01:45

Hallo Konrad,

diese Fliege, die ich am 27.10. in Südengland gesehen habe, ist sicher auch bei uns heimisch, aber da ich mich bei Fliegen ÜBERHAUPT NICHT auskenne

schön, daß du dann gleich eine der schwierigsten Familien nachfragst... :aua:
Weibchen von Anthomyiidae sind meist nicht mal bis zur Gattung bestimmbar und landen bei mir gewöhnlich unter "irgendeine kleine Blumenfliege". Da dies ein Männchen ist und größer als der Durchschnitt der Anthomyiidae zu sein scheint (warum gibt in letzter Zeit eigentlich kaum jemand noch eine Größe an?), traue ich mich mal zu den Gattungen Hylemya oder Hydrophoria zu tendieren. Natürlich völlig ohne Gewähr...

P.S.: Wie schwierig dieses Umfeld ist, siehst du an meinen diversen kürzlichen Anfragen bzgl. "Anthomyiidae, Fanniidae oder Muscidae?" Da war ich mir nichtmal hinsichtlich der Familie sicher.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2022, 17:20

Hallo Jürgen,

Danke für Deine ausführliche Antwort. Zunächst entschuldige ich mich für die fehlende Größenangabe. Ich war in Begleitung meiner beiden 5-jährigen Enkelkinder und nicht so ganz bei der Sache und im nachhinein wollt ich keine 0815-Schätzung abgeben. Naja, und dann klage ich das Schicksal an, dass es den Tag nicht 48 Stunden lang sein lässt - dann hätt ich vielleicht die Zeit, um mich auch mit den Fliegen näher zu befassen.

Beste Grüße,
Konrad