Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 870

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2022, 14:37

Welche Delphacidae? --> cf. Ribautodelphax sp.

Hallo,
als ich gestern am Wiener Kahlenberg diese 4mm große Zikade sah, dachte ich zuerst an eine Stenocranus Art, aber dann fiel mir das Fehlen eines dunklen "Wisches" auf den Flügeln auf. Also weitersuchen. Eine makropetre Megadelphax sp. schien schon nahe am Ziel, aber Mirabella albifrons und makroptere Dicranotropis sp. sind auch Verdächtige. Mit einem Wort, ich hoffe auf Eure Ratschläge.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4mm K-Berg221111 (3).jpg
  • 4mm K-Berg221111 (1).jpg
  • 4mm K-Berg221111 (2).jpg
  • 4mm K-Berg221111 (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (15. November 2022, 15:35)


2

Dienstag, 15. November 2022, 03:36

Langflügelige Delphaciden sind so oft schwierig, da variabel gefärbt. Evtl. Ribautodelphax
Herbert