Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 145

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2022, 22:03

Erzwespe?

9.11.2022 in unserem Garten (Rheinbach), etwa 3mm - noch einmal eine Erzwespe? Herzlichen Dank, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2022-11-09 (72).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 273

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. November 2022, 21:55

Hallo Jörg,

weiter als Chalcidoidea-Weibchen komme ich da nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 23. November 2021

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. November 2022, 23:15

Kürzlich wurde mir ein ausgesprochen ähnliches Exemplar (zumindest wenn man unterstellt, dass man Dornen an den Beinen auf deinem Foto aufgrund der Unschärfe nicht sieht) als Eupelmus sp. aus der Erzwespen-Familie Eupelmidae identifiziert:
https://www.inaturalist.org/observations/141420976
Mehr weiß ich dazu allerdings auch nicht zu sagen.
Grüße, Alex

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 145

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. November 2022, 01:58

Eupelmus sp.?

Sehe ich einfach nur was ich sehen möchte, oder sehen die sich doch SEHR ähnlich - der zweifarbige Stachel und der Sporn am mittleren Bein?
»Jörg Schneider« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2022-11-09 (69).JPG