Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 260

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. November 2022, 22:14

Winzige Spinne im nächtlichen Garten (08.11.22) --> Metellina cf. merianae

Hallo zusammen,

wegen ihrer Größe von nur ca. 1,5 mm denke ich, hier handelt es sich um ein Jungtier. Läßt es sich trotzdem irgendwo einordnen (Theridiidae?)? Ich wüßte nicht, so eine Spinne schonmal gesehen zu haben. Im Garten unter einem Efeublatt.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Araneae_sp_1.5mm_dunkelbraun_weiss_kugelig_1.jpg
  • Araneae_sp_1.5mm_dunkelbraun_weiss_kugelig_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. November 2022, 00:48

Ich neige stark zu Metellina.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 260

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2022, 01:21

Hallo Simeon,

Ich neige stark zu Metellina.

vielen Dank. Die hatte ich anfangs auch in Verdacht, bin dann aber aus irgendeinem Grund davon abgekommen.
Wenn, dann sollte es M. merianae sein. Etwas größere Exemplare finden sich zur Zeit ganz in der Nähe am Wintergarten (zu dem auch die Efeuranken hinüber gewuchert sind). Die sind vielleicht 3 mm groß, bereits deutlich langbeiniger und sitzen in kleinen Radnetzen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 260

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 20. November 2022, 20:31

Hier noch eine etwas größere (~2 mm) vom 01.11. am Wintergarten.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Metellina_merianae_2mm_J1.jpg
  • Metellina_merianae_2mm_J2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=