Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 280

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. November 2022, 21:45

Welcher nächtliche Philodromus? (31.10.22) --> Philodromus cf. aureolus

Hallo zusammen,

läßt sich zu diesem ca. 4 mm großen Tier nachts im Garten am Efeu Näheres sagen als Philodromus aureolus-Gruppe?

P. dispar (Bild 3) läßt sich ja schon als 1,5 mm-Spiderling erkennen...
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Philodromus_cf_aureolus_JW1.jpg
  • Philodromus_cf_aureolus_JW2.jpg
  • Philodromus_dispar_1.5mm_J.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 979

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. November 2022, 01:03

Ja, solche braun-einfärbige Tiere ohne deutliche Ringelung sind meist aureolus.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86 280

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. November 2022, 02:38

Hallo Simeon,

Ja, solche braun-einfärbige Tiere ohne deutliche Ringelung sind meist aureolus.

auch hier vielen Dank!


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=