Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 21. November 2022, 19:16

Tetragnatha extensa? --> Junge Tetragnatha montana

Fundort: Ö, Graz Umgebung, auf Weidezaun einer Pferdekoppel, etwa 4-5 mm groß, 350 m ü.M.
Fundzeit: 17.11.2022


Jungtier T.extensa?
»GerdKupper« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_3662.jpg1.jpg
  • DSC_3660.jpg1 (2).jpg
  • DSC_3663.jpg1 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GerdKupper« (22. November 2022, 09:13)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 257

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. November 2022, 19:23

Junge Tetragnatha montana (siehe Wellenzeichnung).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Dienstag, 22. November 2022, 09:14

Danke Jürgen,

hatte wohl an montana gedacht, habe aber wenig Erfahrung mit Jungtieren dieser Art....

Lieben Gruß aus der Steiermark!
Gerd