Du bist nicht angemeldet.

  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Januar 2023, 19:12

winzige Fliege mit auffälligen Fühlern --> Ceratopogonidae

Hallo Forum,
diese Fliege habe ich am 22.8.22 in Düsseldorf auf einer Wiese auf Pastinak fotografiert.
Körperlänge: gut 2 mm
Weiß jemand, was das ist ?
Viele Grüße
Peter
»Peter K.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fliege_Düsseldorf(Eller)_20210822T1650_D670.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Peter K.« (19. Januar 2023, 18:29)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 630

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2023, 19:19

Hallo Peter,

das ist keine Fliege, sondern das Männchen einer Gnitze (Ceratopogonidae), also eine Mücke.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter K.« ist männlich
  • »Peter K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Düsseldorf

Hobbys: Brachyceren, Ägyptologie

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Januar 2023, 18:24

Hallo Jürgen,
die sichtbaren Fühlerglieder ganz vorne hätten mich eigentlich auf die richtige Spur bringen müssen.
Danke für die Einordnung
Peter